Die Altwustrower Dorfkirche

Bauernkirche in Altwustrow

Der Förderkreis "Kirche Wustrow" setzt sich für den Erhalt der 210 Jahre alten Bauernkirche ein. Sie soll in Zukunft neben der kirchlichen Nutzung auch ein Ort der Begegnung und kulturelle Stätte werden.

Der Bau aus dem Jahre wurde 1789 als einfaches, quadratisches Fachwerkhaus errichtet, das erst 1832 einen Turm erhielt. Noch heute kann man den mit geschnitzten und vergoldeten Ornamenten des Rokokostils ausgestatteten Altar bewundern.