Willkommen in Prötzel - Partnergemeinde Bogdaniec (Polen)

 

Sehr geehrte Bürgerinnnen und Bürger, sehr geehrte Gäste von Prötzel,

wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite und werden uns bemühen, informativ und aktuell für Sie zu sein.

Unsere Bürgersprechstunde findet in der Regel donnerstags in der Zeit von 16.00 bis 18:00 Uhr und/oder nach Vereinbarung statt.

 

Ihr Rudolf Schlothauer, ehrenamtl. Bürgermeister

 

Sommerfest der Gemeinde Prötzel 2017

Am Samstag, 17. Juni 2017, findet ab 14.00 Uhr, auf dem Sportplatz und im Gemeindezentrum Prötzel unser Dorffest mit vielen Höhepunkten für Groß und Klein statt. Viele Vereine und auch die Feuerwehren werden sich an diesem Tag präsentieren und sich aktiv an der Gestaltung beteiligen.

Wir ehren an diesem Tag verdiente Bürger des Jahres 2016 aus allen Ortsteilen unserer Gemeinde.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

So erreichen Sie uns:

Im Gemeindebüro im Bürgerhaus Prötzel:

15345 Prötzel   Schulweg 1 (am Sportplatz) 

Tel. 033436 - 203 (oder 272 Schule)    

FAX: 033436 - 151 002

email: gemeinde(at)proetzel.net

Sekratriat: Frau Marina Dreßler

 

Ortsvorsteher der Ortsteile:

Prötzel: Frau Silke Koglin

Prädikow: Herr Andreas Behnen

Harnekop: Herr Karsten Liebich

Sternebeck: Herr Dieter Juritz

 

Gemeindepartnerschaft Prötzel - Bogdaniec

Die Gemeinde Prötzel und die Gemeinde Bogdaniec (Polen) haben eine Gemeindepartnerschaft geschlossen und diese vertraglich vereinbart.

Die Verträge wurden in feierlichem Rahmen in Prötzel am 16.06.2013 und in Bogdaniec am 19.06.2013 von der Bürgermeisterin Frau Krystyna Plawska, Bürgermeister Rudolf Schlothauer und Amtsdirektor Karsten Birkholz unterzeichnet.

Auch im Jahr 2017 werden wir wieder einen Förderantrag für die Gemeinde Prötzel einreichen. Die ortsansässigen Vereine unserer Gemeinde haben dann bei Genehmigung wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit unseren polnischen Partnern ihre geplanten Maßnahmen/workshops und Höhepunkte durchzuführen.

Die Abgeordneten der Gemeindevertretung werden in Vorbereitung des Förderantrages über den Projektablauf und Maßnahmen gemeinsam am Donnerstag, 09.03.2017, beraten. Ansprechpartner für die Vereine werden dann in erster Linie die Ortsvorsteher und der ehrenamtliche Bürgermeister sein.