Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Ihre Unterschrift hat Theresa May bereits unter die EU-Austrittserklärung gesetzt. Sobald diese am Mittag bei der EU eingeht, ist die Scheidung Großbritanniens von der EU offiziell eingereicht. In zwei Jahren soll die Trennung dann vollzogen sein. Von U. Schmidt.
Ausland
Innerhalb von zwei Jahren sollen sich Großbritannien und die EU über den Brexit einig sein. Nicht viel Zeit für eine lange Verhandlungsliste. Einige Knackpunkte sind aber besonders brisant und stehen ganz oben auf der To-do-Liste. Von H. Romann.
Inland
Das Parlamentarische Kontrollgremium hat den Fall Amri aufgerollt - und kommt nach RBB-Informationen zu dem Ergebnis: Die Behörden schätzten ihn im Vorfeld des Berliner Anschlags falsch ein. Kritik gibt es am Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum. Von M. Götschenberg.
Inland
Die Überlebenden des Anschlags von Berlin hätten sich von der Politik mehr gewünscht. Schnelle Hilfe war zugesagt worden - stattdessen streiten die Versicherungen über Kosten. Und die Kritik der Opfer reicht noch weiter. Von Axel John.
Ausland
Der Jemen ist ein zerstörtes Land: Das Bildungssystem und die Gesundheitsversorgung sind zusammengebrochen, von vielen Städten sind nicht mehr als Ruinen geblieben. Doch ein Ende der Kämpfe ist noch lange nicht absehbar, wie Carsten Kühntopp berichtet.
Ausland
Donald Trump hat den Vorschlaghammer an Obamas Klimaschutzprogramm gelegt. Der US-Präsident unterzeichnete ein Dekret für eine neue Energiepolitik, die darauf abzielt, die Auflagen für Emissionen aus fossilen Energieträgern zu kippen. Von R. Büllmann.
Ausland
In der Affäre wegen Scheinbeschäftigung um den konservativen Präsidentschaftskandidaten François Fillon hat die französische Justiz nun auch ein Ermittlungsverfahren gegen seine Frau Penelope eingeleitet. Ihr wird Beihilfe zur Veruntreuung vorgeworfen.
Inland
Der türkische Geheimdienst soll Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert haben. Der Generalbundesanwalt hat nun Ermittlungen aufgenommen. Innenminister de Maizière erklärte, Spionage auf deutschem Boden werde nicht geduldet.
Inland
Missbrauch, Sexismus, sadistische Praktiken: Ereignisse wie in Pfullendorf lassen die Bundeswehr in keinem guten Licht erscheinen. Nun will Verteidigungsministerin von der Leyen die Lage vom Kriminologen Pfeiffer analysieren lassen. Von Christian Thiels.
Inland
In vielen Teilen Deutschlands wurde in der Nacht das terrestrische Fernsehsignal DVB-T abgeschaltet. Dort gilt dann DVB-T2 - dafür ist ein spezielles Empfangsgerät nötig. Wer über Satellitenschüssel oder Kabel fernsieht, ist nicht betroffen. Von N. Matzen.