Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Mehrere UN-Resolutionen verbieten Nordkorea den Test von Raketen. Trotzdem lässt die kommunistische Führung von Machthaber Kim immer wieder welche abfeuern. So auch jetzt. Das Geschoss schlug in japanischen Gewässern ein. Japan drohte mit einer scharfen Reaktion.
Inland
"Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei." Nach dem frustrierenden G7-Gipfel rief Kanzlerin Merkel Europas Staaten zu mehr Eigenständigkeit auf.
Ausland
Viel zu lange hatten die US-Bündnispartner die Illusion, dass man Donald Trump noch einfangen könne. Damit ist jetzt glücklicherweise Schluss, meint Martina Buttler. Angela Merkels Kursänderung ist daher überfällig.
Ausland
Eine Woche nach dem Anschlag in Manchester hat die britische Polizei eine weitere Festnahme vermeldet. Im Süden Englands sei ein 23-Jähriger festgenommen worden, teilten die Ermittler mit. Damit sind mittlerweile 14 Verdächtige in britischem Gewahrsam.
Inland
Aus der Politik und von Experten gibt es schon viel Kritik - jetzt hat sich auch Facebook gegen Heiko Maas' Gesetzesentwurf gewandt: Dieser lade den Kampf gegen den Hass im Netz unzulässigerweise bei den Unternehmen ab, dabei sei er eine staatliche Aufgabe.
Inland
Die prominente evangelische Theologin Margot Käßmann ist Opfer eine Falschdarstellung geworden. Sie hatte beim Kirchentag die Forderung der AfD nach einer höheren Geburtenrate kritisiert. Diese Äußerung wurde in den Sozialen Netzwerken aus dem Kontext gerissen.
Inland
ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke hat live im Netz den persönlichen Dialog mit Kritikern gesucht. Er war überrascht, wie respektvoll der Ton war. Sein Fazit: Beleidigungen schreiben sich viel leichter als sie jemandem ins Gesicht zu sagen.
Inland
"Arsch" und "armseliges Geschöpf", "wenn Dein Vater ein Gummi benutzt hätte, gäbe es jetzt ein Arschloch weniger" - nur drei von vielen Kommentaren zu ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke. Die Verfasser hatte er aufgefordert, sich ihm von Angesicht zu Angesicht zu stellen - so war's.
Wirtschaft
Nach massiven Ausfällen bei der Fluggesellschaft British Airways am Wochenende, soll der Flugbetrieb nun wieder weitgehend normal laufen. Während am Londoner Flughafen Gatwick alle Flüge abgewickelt werden, kommt es in Heathrow immer noch zu einzelnen Störungen.
Inland
Linkspartei-Fraktionschef Bartsch fordert, die Bundeswehrsoldaten aus Incirlik abzuziehen und nach Deutschland zurückzuholen. Im "Bericht aus Berlin" kritisierte er, mit der Stationierung in der Türkei werde in der Region kein Frieden geschaffen.