Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Nach dem Ja des Repräsentantenhauses hat nun auch der Senat zugestimmt: Die Abgeordneten votierten mit 98 zu zwei Stimmen für schärfere US-Sanktionen gegen Russland. Nun fehlt noch die Unterschrift von Präsident Trump, der sein Veto einlegen könnte.
Ausland
Der republikanische Senator Graham hat US-Präsident Trump davor gewarnt, Justizminister Sessions zu entlassen. Ansonsten könne er sich "auf was gefasst machen". Der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus sorgte derweil mit einem Angriff auf Trumps Stabschef für Schlagzeilen.
Inland
Die Enthüllungen über Betrug durch deutsche Autohersteller hinterlassen Spuren im Lack: Im ARD-DeutschlandTrend sprachen 38 Prozent der Befragten von gesunkenem Vertrauen in die heimische Automobilindustrie. Sorgen bereitet den Deutschen auch die Entwicklung in der Türkei.
Wirtschaft
Bei Audi haben bereits im Oktober 2013 Fachleute vor hohen Strafen wegen der Abgas-Manipulationen in den USA gewarnt. Das ergaben Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung". Trotzdem wurden sie fortgesetzt - bis zwei Jahre später die Behörden einschritten.
Wirtschaft
Bei einem Modell des Porsche Cayenne ist nach Angaben von Verkehrsminister Dobrindt eine unzulässige Abschalteinrichtung für die Reinigung von Abgasen festgestellt worden. Für 22.000 Fahrzeuge des Cayenne 3 Liter TDI werde nun europaweit ein Pflicht-Rückruf angeordnet.
Ausland
Wenige Tage vor einer verfassungsgebenden Versammlung hat Venezuelas Regierung ein Demonstrationsverbot verhängt. Die Opposition zeigte sich davon unbeeindruckt und rief ihre Anhänger zu Massenprotesten auf. Es gehe um die symbolische "Einnahme von Venezuela".
Ausland
Krumme Geschäfte, die Venezuela weiter schaden: An der Grenze zu Kolumbien besorgen sich Schmuggler Benzin, um es im Nachbarland teuer zu verkaufen. Die Behörden lassen sich schmieren. Entlang der Schmugglerroute wollen alle mitverdienen - auch Familien. Von Xenia Böttcher.
Ausland
Auf dem Tempelberg ist es erneut zu schweren Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Mindestens 50 Menschen sollen dabei verletzt worden sein. Auslöser war ein verschlossenes Eingangstor.
Wirtschaft
Der Streit über die unterschiedliche Zusammensetzung von Markenprodukten in EU-Ländern geht weiter. Bahlsen hat die Zweiklassen-Produktion seiner Kekse geändert. Andere Konzerne halten daran fest - und bekommen Druck von den Visegrad-Staaten und der EU. Von Ralph Sina.
Ausland
Das tunesische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das Frauen vor jeglicher Gewalt schützen soll. In der arabischen Welt ist das Land damit Vorreiter. Insbesondere unter religiösen Begründungen hatte es heftige Einwände gegeben. Von Jens Borchers.