Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
Der neue Parteichef der CSU heißt Söder. Auf einem Sonderparteitag wählten die Delegierten ihn mit 87,4 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Seehofer. In seiner Rede rief Söder seine Partei zur Einigkeit mit der CDU auf.
Inland
Die CSU hat das Kapitel Seehofer beendet - und ihre Zukunft mit Söder eingeläutet: Auf dem Parteitag trat der alte Chef zurück und wurde der neue gewählt. Marie von Mallinckrodt hinterfragt die Glaubwürdigkeit des Wandels.
Ausland
Es ist bereits das zehnte Wochenende in Folge, dass in Frankreich Menschen aus Protest gegen die Regierung auf die Straße gehen. Erneut versammelten sich Tausende "Gelbwesten" in mehreren Städten des Landes.
Ausland
Vor zwei Jahren wurde Trump US-Präsident. Seither hat er die Politik der USA radikal verändert. Seine zweite Halbzeit könnte deutlich unangenehmer für ihn werden. Von Martin Ganslmeier.
Kommentar
Die Rüpeltaktik des US-Präsidenten ist anstrengend, aber für ihn selbst durchaus effektiv, meint Arthur Landwehr. Die Marke Trump hält sich stabil - und hat anderen Populisten den Weg geebnet.
Ausland
Das Büro von US-Sonderermittler Mueller hat einen Bericht als fehlerhaft zurückgewiesen, wonach Präsident Trump Ex-Anwalt Cohen zu Falschaussagen vor dem Kongress aufgefordert haben soll. Von Torsten Teichmann.
Ausland
In die Abrüstungsgespräche auf der koreanischen Halbinsel scheint wieder Bewegung zu kommen: Nach Angaben des Weißen Hauses soll es Ende Februar ein neues Treffen von US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim geben.
Ausland
Bei einer Explosion an einer Benzinleitung in Mexiko sind mindestens 21 Menschen getötet und mehr als 70 weitere verletzt worden. Sicherheitsminister Durazo setzte das Nationale Notstandskomitee ein.
Ausland
Kolumbiens Präsident Duque hat nach dem schweren Bombenanschlag in Bogotá die Friedensverhandlungen mit der Guerillagruppe ELN beendet. Er setzte die Haftbefehle der Anführer wieder in Kraft.
Ausland
Der ermordete Danziger Bürgermeister Adamowicz ist beigesetzt worden. Sein Tod hat Polen erschüttert - doch ob sich die hasserfüllte Atmosphäre der Debatten im Land nun ändert, ist zweifelhaft. Von Jan Pallokat.