Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Die spanische Zentralregierung hat die Übernahme der Regierungsgewalt in Katalonien und damit die Entmachtung der Regionalregierung eingeleitet. Binnen sechs Monaten soll es Neuwahlen geben. In Barcelona protestierten Tausende gegen die Maßnahmen Madrids.
Ausland
Die komplette katalanische Regierung ist entmachtet, übernehmen muss nun die Zentralregierung: In der Katalonien-Krise ist mit dem heutigen Schritt das maximal Denkbare passiert, analysiert ARD-Korrespondentin Natalia Bachmayer. Weitere Proteste werden folgen.
Ausland
In Tschechien haben die Wähler für einen deutlichen Rechtsruck gesorgt. Der populistische Milliardär Babis gewann die Parlamentswahl mit seiner ANO-Partei mit deutlichem Abstand. Überraschend stark schnitt die rechtsextreme SPD-Partei ab, die drittstärkste Kraft wurde.
Inland
Sie haben sich beschnuppert, nun geht es in den Jamaika-Gesprächen an die Detailfragen. Äußerungen und Forderungen der Teilnehmer nach der ersten Sondierungsrunde machen deutlich: Auch wenn die Atmosphäre freundlich war - die wahren Probleme kommen erst noch.
Kommentar
Noch ist unklar, ob sie die Jamaika-Parteien am Ende einigen werden. Doch selbst die großen Streitthemen birgen mehr Chancen als Risiken, meint Bettina Nutz. Viele Bürger hoffen auf eine neue Politik. Sie sollten sie nicht bei der AfD finden, sondern in einer neuen Koalition.
Wirtschaft
Immer mehr Menschen verbringen ihren Ruhestand im Ausland. Das geht aus Zahlen der gesetzlichen Rentenversicherung hervor. Sie überweist Altersbezüge ins Ausland an 1,76 Millionen Rentner - vor allem nach Südeuropa.
Inland
Die Münchner Polizei ist überzeugt, den Mann gefasst zu haben, der im Osten der Stadt wahllos Passanten mit einem Messer angegriffen hatte. Acht Personen wurden leicht verletzt. Der Festgenommene ist ein 33-jähriger Deutscher - und der Polizei bekannt.
Ausland
In den USA gibt es unzählige Schmerzmittelabhängige - US-Präsident Trump will deshalb sogar den "nationalen Notstand" ausrufen. Dave ist einer der Betroffenen - seit 20 Jahren. Marc Hoffmann berichtet, wie aus einem normalen ein kaputtes Leben wurde.
Ausland
Am kommenden Dienstag muss die türkische Regierung vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte erklären, warum sie den deutschen Journalisten Deniz Yücel ohne Anklageschrift inhaftiert. Für viele politische Gefangene in der Türkei ist dies ein Termin der Hoffnung. Von Bernd Niebrügge.
Ausland
Vor den morgigen Wahlen in Argentinien deutete vieles auf den Sieg des Lagers von Präsident Macri hin. Doch der Fund einer Leiche in einem eiskalten Fluss in Patagonien erschüttert das Land und hat den Wahlkampf gestoppt. Von Kai Laufen.