Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Bei einem Flugzeugabsturz im Iran sind alle 66 Insassen ums Leben gekommen. Die zweimotorige Maschine vom Typ ATR-72 war von Teheran unterwegs in den Südwesten des Landes, als sie an einem Berg zerschellte.
Inland
Türkische Sicherheitskräfte haben sich in München darüber beschwert, dass mit dem Grünen-Politiker Özdemir ein "Terrorist" in ihrem Hotel sei. Die Polizei stellte dem Erdogan-Kritiker drei Beamte an die Seite.
Ausland
Das polnische "Holocaust-Gesetz" hat eine diplomatische Krise zwischen Israel und Polen ausgelöst. Regierungschef Morawiecki sprach auf der Sicherheitskonferenz nun von "jüdischen Tätern" - und sorgt damit für eine weitere Verschärfung.
Inland
Das deutsch-türkische Verhältnis, der Brexit und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen: Themen, die bei der Münchner Sicherheitskonferenz im Fokus stehen. Verfolgen Sie die Debatten hier im Livestream.
Inland
Am Freitag war Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen und nach Berlin geflogen worden. Inzwischen befindet er sich im Ausland. Die Bundesregierung will sich für weitere Inhaftierte einsetzen.
Inland
Sagen die SPD-Mitglieder Ja oder Nein zur GroKo? Unterwegs durchs Land muss die designierte SPD-Chefin Nahles Überzeugungsarbeit leisten. Viele Genossen sind wütend über das Chaos bei der SPD. Von Marie-Kristin Boese.
Wirtschaft
15.000 neue Polizisten, 8000 zusätzliche Pfleger, 2000 weitere Richter. Die Pläne der GroKo sind ambitioniert. Verbandsexperten melden jedoch Zweifel an, dass es dafür genügend Personal gibt.
Ausland
Die Anteilnahme des US-Präsidenten nach dem Massaker in Parkland reicht den Schülern nicht. Auf einer Demo forderten Tausende Menschen ein schärferes Waffenrecht. Eine Schülerin griff Trump persönlich an.
Ausland
Einstimmige Entscheidungen in der Außenpolitik lähmen die EU nach Ansicht von Kommissionspräsident Juncker. Er will hin zu Mehrheitsentscheidungen. Der FDP-Politiker Lambsdorff begrüßte die Idee in den tagesthemen.
Ausland
Seine Freundin hatte die Verlobte von Prinz Harry rassistisch beleidigt - dafür muss der Chef der britischen UKIP seinen Hut nehmen. Die Mitglieder entzogen ihm das Vertrauen. Von Jens-Peter Marquardt.