Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Pass-Handel für die Geld-Elite: Superreiche können sich durch Investitionen in europäischen Ländern eine EU-Staatsbürgerschaft einfach erkaufen. Der Handel boomt - und die Hintergründe sind durchaus fragwürdig. Von Johannes Edelhoff und Christian Salewski.
Inland
Im Kampf um die Führung der CSU und der bayerischen Landesregierung spielt Parteichef Seehofer auf Zeit. Eine ursprünglich für heute angekündigte Entscheidung wurde offenbar vertagt. Nun soll erst in den kommenden Tagen über Seehofers und Söders Zukunft entschieden werden.
Inland
Der Druck auf die SPD, doch noch Koalitionsgespräche aufzunehmen, wird immer größer - von innen wie von außen. Hohe Erwartungen lasteten daher auf dem Besuch von Parteichef Schulz in Schloss Bellevue: Gelang es dem Bundespräsidenten, Schulz ins Gewissen zu reden?
Inland
Der Ton zwischen der Konzernspitze von Siemens und der SPD wird schärfer. Nachdem Parteichef Schulz Pläne zum Stellenabbau bei Siemens als "asozial" bezeichnete, ging Konzernchef Kaeser zum Gegenangriff über. Per Brief erinnerte er ihn an seine eigene Verantwortung.
Inland
Was dürfen Abgeordnete im Bundestag - und was nicht? Darüber ist in Berlin eine Debatte entbrannt. Anlass ist ein Brief von Bundestagspräsident Schäuble an die Abgeordneten, in dem er Twittern aus dem Plenarsaal als unangemessen bezeichnet. Aber wer bestimmt, was angemessen ist? Von Patrick Gensing.
Inland
Viele Krebspatienten sterben zu früh, weil sie einer AOK-Studie zufolge in Kliniken mit zu wenig Erfahrung bei komplizierten Operationen behandelt werden. Der AOK-Bundesverband fordert nun Konsequenzen.Von Volker Schaffranke.
Inland
Trotz der Freilassung der festgenommenen Syrer auf einer Großrazzia gehen die Ermittlungen weiter. Nun sucht die Polizei auf Computern und Tablets der Männer nach Beweisen für die mutmaßlichen Anschlagspläne. Von Jan-Peter Bartels.
Inland
Heute vor 25 Jahren wurde der Brandanschlag von Mölln zum Sinnbild rechter Gewalt. Damals starben drei Türkinnen durch das rechtsextreme Verbrechen. Doch auch heute noch brennen Asylunterkünfte in Deutschland. Ein Überblick von Jenni Rieger.
Inland
Zu wissen, wo sich Smartphone und Besitzer gerade befinden, hilft Apps und Diensten, die richtigen Daten bereitzustellen. Wer das nicht will, schaltet die Ortung ab. Doch jetzt hat sich herausgestellt: Android-Geräte sammeln auch dann weiter Daten. Von Jan Rähm.
Ausland
Am Tag des Verschwindens des argentinischen U-Bootes "ARA San Juan" hat es im Meer eine Explosion gegeben. Das teilte ein Sprecher der argentinischen Marine bei einer Pressekonferenz mit. Die Suche nach den 44 Besatzungsmitgliedern geht weiter.