Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Wer ihm widerspricht, wird beleidigt, unliebsame Berichte sind für ihn Fake News - seit Nixon gab es keinen US-Präsidenten, der den Medien so feindlich gegenüber stand wie Trump. Von Martin Ganslmeier.
Ausland
Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter Trump sind besser als erwartet, meint USA-Expertin Clüver im Interview mit tagesschau.de. Auf Behördenebene herrsche allerdings Chaos. Viele Stellen seien noch unbesetzt.
Ausland
Wer in der Türkei etwas bei Wikipedia nachlesen will, trifft seit dem frühen Morgen nur noch auf eine Fehlermeldung: Die Behörden haben den Zugang unterbunden. Dies wäre nicht die erste Blockade dieser Art.
Ausland
Finanzen, Bürgerrechte und die neue EU-Außengrenze für Irland: Das sind größten Baustellen auf dem Weg zum Brexit, sagt EU-Chefunterhändler Verhofstadt im Interview mit tagesschau.de. Großbritannien werde auf jeden Fall Vorteile aufgeben müssen.
Ausland
Die EU stimmt bei einem Gipfeltreffen in Brüssel ihre Strategie für die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens ab. Bei dem Thema zeigt die Gemeinschaft eine zuletzt eher selten gewordene Einigkeit. Von Sabine Hackländer.
Inland
Trotz heftiger Kritik aus den eigenen Reihen: Bundeskanzlerin Merkel hat die doppelte Staatsbürgerschaft verteidigt. Weil so viele Deutsch-Türken für Erdogans Verfassungsreform gestimmt hatten, war die Diskussion um den Doppelpass erneut ausgebrochen.
Inland
Etwa 80.000 Bundesbürger mit Behinderungen sind von der Bundestagswahl ausgeschlossen. Denn für sie wurde eine Betreuung in allen Angelegenheiten verfügt. Viele von ihnen würden dennoch gerne wählen. Sie bekommen immer mehr Unterstützung. Von Mathias Zahn.
Inland
Die FDP berät über ihr Wahlprogramm. Mit breiter Brust kann Parteichef Lindner die Liberalen in den Bundestagswahlkampf führen. Mit 91 Prozent wurde er wiedergewählt. Doch das Projekt "Rückkehr in den Bundestag" wird nicht leicht. Marie-Kristin Boese über eine Partei, die sich Mut macht.
Ausland
Ungarns Ministerpräsident Orban lenkt ein: Er will sich an die EU-Auflagen zur Wissenschaftsfreiheit halten. Die Kommission hatte ein Verfahren gegen ein Hochschulgesetz eingeleitet, das eine internationale Uni in Budapest zur Schließung gezwungen hätte.
Ausland
Nordkorea hat Militärangaben zufolge erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Demnach explodierte das Geschoss jedoch Sekunden nach dem Start. Die USA hatten vor neuen Provokationen gewarnt. US-Präsident Trump reagierte prompt.