Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Zeichnen sich Antworten im Fall Khashoggi ab? Bei einer Inspektion des saudischen Konsulats will die Türkei Hinweise gefunden haben, was mit dem Journalisten geschah. US-Außenminister Pompeo wird in der Türkei erwartet.
Inland
Die Kritik an Horst Seehofer wird immer lauter. Er selbst scheint davon aber nichts wissen zu wollen. Selbstbewusst übt er sich vor der Hauptstadtpresse im Schönreden und Vertagen. Von Sandra Stalinski.
Inland
Ein Wahldebakel, Druck von der Basis und ein Söder in Lauerstellung: CSU-Chef Seehofer dürfte vieles sehr bekannt vorkommen. In der Partei zeichnet sich ein Machtkampf wie nach der Bundestagswahl ab.
Inland
Nach der Geiselnahme in Köln hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernommen. Das bestätigte eine Sprecherin dem SWR. Man sehe eine "besondere Bedeutung" des Falls.
Inland
SPD-Chefin Nahles hatte zuerst einige Parteikollegen gefragt - aber keiner wollte als Spitzenkandidat bei der Europawahl antreten. Justizministerin Barley sagte nach ARD-Informationen schließlich zu. Von Arne Meyer-Fünffinger.
Ausland
Ein türkisches Gericht hat das Ausreiseverbot gegen den Ehemann der deutschen Journalistin Mesale Tolu aufgehoben. Suat Corlu darf das Land verlassen. Der Prozess um die Terrorvorwürfe geht jedoch weiter.
Inland
Das Bundesernährungsministerium hat mit Branchenverbänden eine Grundsatzvereinbarung geschlossen, die Fertiggerichte gesünder machen soll: Portionen sollen kleiner werden und weniger Geschmacksträger enthalten.
Ausland
In Somalia sind bei einem Luftangriff nach Angaben des US-Militärs etwa 60 Al-Shabaab-Kämpfer getötet worden. Bei der Offensive in der zentralen Region Mudug seien keine Zivilisten zu Schaden gekommen.
Ausland
Armenien entwickelt sich hin zu mehr Demokratie. Mit seinem Rücktritt will der beliebte Premier Paschinjan den Weg zu fairen Wahlen ebnen und geht dabei ein großes Risiko ein. Von Silvia Stöber.
Ausland
Chinas zweitgrößter Hersteller von Tollwut-Impfstoff hat bei der Herstellung gepfuscht. Der Pharmaskandal zog weite Kreise und hat nun ein Nachspiel: Der Konzern muss umgerechnet eine Milliarde Euro Strafe zahlen.