Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
Im Asylstreit in der Union hat Seehofer zwar erklärt, niemand in der CSU wolle die Kanzlerin stürzen. Intern äußerte er sich aber offenbar sehr skeptisch über eine weitere Zusammenarbeit mit Merkel.
Ausland
Ein Ende der Flüchtlingsodyssee im Mittelmeer ist in Sicht: Nach der "Datillo" ist auch das Rettungsschiff "Aquarius" in der spanischen Hafenstadt Valencia eingetroffen. Ärzte gingen an Bord, um die Menschen zu untersuchen.
Ausland
Es ist ein historisches Abkommen, das Griechenland und Mazedonien unterzeichnet haben: Ein jahrzehntelanger Streit um den Namen Mazedonien soll damit nun beigelegt werden.
Ausland
Der griechische Ministerpräsident Tsipras hat nach der Einigung im Namensstreit mit Mazedonien ein Misstrauensvotum überstanden. Das Parlament lehnte den Antrag der konservativen Oppositionspartei ab.
Wirtschaft
Als Air Berlin pleite ging, wähnte sich Eurowings auf einem Höhenflug: Mit weniger Konkurrenz und neuen Maschinen wollte die Fluggesellschaft durchstarten. Doch zuletzt blieben viele Flieger am Boden. Von Moritz Stadler.
Ausland
Leben auf zwei tektonischen Platten, die ein schweres Erdbeben auslösen können: Kalifornien verbessert daher ständig Schutzmaßnahmen. Dazu gehört nicht nur der erdbebensichere Bau von Hochhäusern. Von Reinhard Spiegelhauer.
Ausland
Duque gegen Petro: Bei der Stichwahl um das Präsidentenamt in Kolumbien geht es nicht nur um eine allgemeine Richtungsentscheidung. Ein Sieg Duques könnte das Ende des Friedensprozesses bedeuten. Von Ivo Marusczyk.
Ausland
Nie zuvor waren die Stimmen der Kurden so wichtig wie bei der türkischen Präsidentenwahl in einer Woche. In der heimlichen Hauptstadt der Kurden, Diyarbakir, buhlen die Kandidaten um die Gunst der Wähler. Von Oliver Mayer-Rüth.
Inland
Heute vor 65 Jahren gingen in der DDR eine Million Menschen auf die Straße. Der Volksaufstand wurde niedergeschlagen. Mehr als 50 Menschen starben, Hunderte wurden verletzt, bis zu 15.000 kamen in Haft.
Ausland
Statt zu trainieren, feiert Mexikos Fußball-Nationalmannschaft eine Orgie. Symptomatisch für den Zustand des Landes, meint der Schriftsteller Villoro: Man lenke sich mit Fußball und Fiesta von der Krise ab. Von Anne-Katrin Mellmann.