Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
Den ganzen Tag über hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig darüber beraten, ob Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge zulässig sind. Doch die Entscheidung wird nun auf den 27. Februar vertagt.
Videos & Audios
Feinstaub, CO2, Stickoxid - klar, das komplett saubere Auto gibt es nicht. Aber warum stehen derzeit fast ausschließlich die Diesel-Autos in der Kritik? Martin Schmidt erklärt es.
Ausland
Es ist ein trauriges Ritual nach Massakern wie in Parkland: Überlebende werden im Netz beschuldigt, Teil einer Inszenierung zu sein. Sie werden als Krisenschauspieler bezeichnet. Von Martina Buttler.
Ausland
Emotionales Treffen im Weißen Haus: US-Präsident Trump hat Dutzende Überlebende von Schulmassakern und Angehörige von Opfern empfangen. Die stellten ihm teils bittere Fragen. Von Martina Buttler.
Ausland
Während des Treffens im Weißen Haus hielt US-Präsident Trump eine Notiz mit Gesprächspunkten in der Hand. Auf Fotos sind Details klar erkennbar. Nicht alles davon scheint für ihn schmeichelhaft zu sein.
Ausland
Wie viele Zivilisten sind beim Einmarsch der Türkei in Nordsyrien getötet worden? Mehr als 100, sagen Beobachter - kein einziger, sagt hingegen die Türkei. Die Kurdenmiliz YPG fordert unterdessen mehr Unterstützung.
Inland
Kanzlerin Merkel hat ihre Regierungserklärung für einen eindringlichen Appell zum verstärkten Einsatz in Syrien genutzt. Die Massaker des syrischen Regimes müssten beendet werden. Von Angela Ulrich.
Inland
Der Krieg im Jemen hat eine humanitäre Katastrophe ausgelöst. Unterstützt wurde die Militärintervention Saudi-Arabiens dabei von Rüstungslieferungen in Höhe von 1,3 Milliarden Euro aus Deutschland.
Ausland
Nach Interpol-Fahndung und Terror-Beschuldigung durch die Türkei saß Kemal K. fast sieben Monate in Kiew fest. Jetzt ist der Kölner überraschend wieder in Deutschland gelandet.
Ausland
Die Menschenrechtslage hat sich weltweit weiter verschlechtert, so die Bilanz von Amnesty International. Doch positiv sei, dass mehr Menschen denn je für Menschenrechte demonstrierten. Von Nina Barth.