Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Inland
"Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei." Nach dem frustrierenden G7-Gipfel hat Kanzlerin Merkel Europa zu mehr Eigenständigkeit aufgerufen. SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält Europa für die Antwort auf Trump.
Ausland
Nach der achttägigen Auslandsreise - seiner ersten als US-Präsident - kehrt Trump nach Washington zurück, wo seine Probleme nicht kleiner geworden sind. Im Gegenteil - Stichwort Russland-Affäre. Und das ist längst nicht die einzige Baustelle.
Ausland
Die erste Auslandsreise des US-Präsidenten Trump stößt in seiner Heimat auf gemischte Reaktionen. Während viele Republikaner von einem "historischen Trip" schwärmten, zeigen sich die meisten liberalen Beobachter schockiert. Von Andreas Horchler.
Inland
ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke hat live im Netz den persönlichen Dialog mit Kritikern gesucht. Er war überrascht, wie respektvoll der Ton war. Sein Fazit: Beleidigungen schreiben sich viel leichter als sie jemandem ins Gesicht zu sagen.
Inland
"Arsch" und "armseliges Geschöpf", "wenn Dein Vater ein Gummi benutzt hätte, gäbe es jetzt ein Arschloch weniger" - nur drei von vielen Kommentaren zu ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke. Die Verfasser hatte er aufgefordert, sich ihm von Angesicht zu Angesicht zu stellen - so war's.
Ausland
Mehrere UN-Resolutionen verbieten Nordkorea den Test von Raketen. Trotzdem lässt die kommunistische Führung von Machthaber Kim immer wieder welche abfeuern. So auch jetzt. Nach Angaben aus Tokio schlug das Geschoss in Gewässern der japanischen Wirtschaftszone ein.
Ausland
Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag von Manchester hat die Polizei zwei weitere Männer festgenommen. In der Stadt setzten Tausende Menschen erneut ein Zeichen gegen den Terror: Sie starteten unter hohen Sicherheitsvorkehrungen zu einem Halbmarathon.
Ausland
Der Monsun hat in Sri Lanka zu den schwersten Überschwemmungen seit 14 Jahren geführt. Mindestens 150 Menschen kamen ums Leben. Das Wasser ist zwar etwas zurückgegangen, aber Hoffnung, noch Überlebende zu finden, gibt es kaum noch.
Inland
Die prominente evangelische Theologin Margot Käßmann ist Opfer eine Falschdarstellung geworden. Sie hatte am Donnerstag in einer Bibelarbeit beim Kirchentag in Berlin die Forderung der AfD nach einer höheren Geburtenrate kritisiert.
Inland
Mit Appellen an die Protestanten ist der Evangelische Kirchentag in der Luther-Stadt Wittenberg zu Ende gegangen. "Keine Angst vor Auseinandersetzungen" war die Botschaft der Kirchentagspräsidentin. Und der Erzbischof von Kapstadt rief die Jugend dazu auf, radikal zu sein.