Die Nachrichten der Tagesschau


tagesschau.de

Ausland
Tschechiens künftiger Premier Babis muss sich gegen viele Vorwürfe wehren. Er steht unter dem Verdacht des Subventionsbetrugs, auch nach seiner Verbindung zu alten Geheimdienstkreisen wird gefragt. Der Euro-Kritiker weist das alles zurück und gibt sich staatsmännisch. Von Peter Lange.
Ausland
Die "schlimmste Attacke" gegen Katalonien seit der Franco-Diktatur, ein "Angriff auf die Demokratie": Kataloniens Regierungschef Puigdemont hat die Zwangsmaßnahmen der spanischen Zentralregierung scharf verurteilt. In Barcelona gingen Zehntausende auf die Straße.
Ausland
Im Schatten des Katalonien-Konfliktes halten heute zwei norditalienische Regionen Abstimmungen über mehr Autonomie von der Zentralregierung ab: die Lombardei und Venetien. Eine Abspaltung streben die Regionen nicht an - umstritten sind die Referenden dennoch.
Ausland
Das Kalkül von Shinzo Abe ist offenbar aufgegangen: Japans Ministerpräsident und seine Partei LDP steuern bei der vorgezogenen Parlamentswahl auf einen klaren Sieg zu. Nach ersten Prognosen könnte die LDP ihre Zwei-Drittel-Mehrheit im Unterhaus verteidigen.
Ausland
Rund drei Wochen Arrest - das war die Strafe dafür, dass der russische Oppositionelle Nawalny zur Teilnahme an nicht genehmigten Demonstrationen aufgerufen hatte. Nach Verbüßen dieser Strafe ist er nun frei und will gleich wieder seinen politischen Kampf aufnehmen.
Ausland
Es war ein seltener Auftritt: Die fünf Ex-US-Präsidenten Jimmy Carter, George H. W. Bush, Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama haben gemeinsam aufgerufen, für die Opfer der jüngsten Hurrikan-Serie zu spenden. Sie kamen bei einem Benefizkonzert zusammen.
Ausland
Am Donnerstag läuft die Frist ab: Dann könnten die letzten Geheimakten über die Ermordung John F. Kennedys für die Öffentlichkeit freigegeben werden. US-Präsident Trump ist der Einzige, der das noch verhindern kann.
Inland
Im Nordirak stehen sich derzeit Peschmerga und irakische Soldaten gegenüber. Für die Bundesregierung ein Dilemma - schließlich trainiert sie kurdische Kämpfer und unterstützt auch die Regierung in Bagdad. Wäre ein Ende des Engagements im Irak eine Option? Von Michael Stempfle.
Inland
Familienministerin Barley hat angesichts der Debatte unter dem Hashtag #MeToo härtere Strafen gegen sexuelle Gewalt gefordert. SPD-Fraktionschefin Nahles berichtet von wiederholten Erfahrungen mit Sexismus in der Politik.
Wirtschaft
Die Rechnung nicht bezahlt, Mahnungen ignoriert: In Deutschland ist im vergangenen Jahr rund 330.000 Haushalten der Strom abgestellt worden. Sozialverbände bemängeln unter anderem einen zu niedrigen Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen.